Prüfungsrepetitorien

Die schriftlichen Heilpraktikerüberprüfungen finden im März und Oktober statt. Im Anschluss folgen in unterschiedlichem Zeitabstand die mündlichen Überprüfungen. Das Heilpraktiker Institut bietet vor den schriftlichen und mündlichen Überprüfungen eine gezielte Prüfungsvorbereitung an.

Schriftliche Überprüfung

Das Repetitorium für den schriftlichen Teil der Prüfung bietet eine gezielte Wiederholung aller prüfungsrelevanten Themen in konzentrierter Form. Der Unterrichtsstoff wird mittels differenzialdiagnostischen Übungen, Fallanalysen und Prüfungssimulationen aufgearbeitet. Schwerpunkte der Wiederholung sind Symptome und deren Abgrenzung, Untersuchungsmöglichkeiten und deren Ergebnisse, Maßnahmen und Empfehlungen für die Therapie.

Ziel des Kurses ist das Erstellen von Memoleisten als Gedankenstütze für weiteres Lernen und für die Prüfung.

Vier Termine mit wöchentlichem Abstand ermöglichen ein systematisches Aufarbeiten des notwendigen Lernstoffs.

Prüfungsrepetitorium für die schriftliche Heilpraktiker – Überprüfung im Oktober 2017

Zeiten: 5.9. / 12.9. / 19.9. / 26.9. 2017
dienstags von 18 – 21 Uhr

Kosten: 180,- EUR (komplett für vier Termine)

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem beigefügten Anmeldeformular. Noch offene Fragen können im persönlichen Gespräch geklärt werden oder per Telefon: 030-796 9130.

Mündliche Überprüfung

Die Termine finden nach der schriftlichen Prüfung statt und dienen einer gezielten Vorbereitung auf die besonderen Anforderungen der mündlichen Befragung.

Themenschwerpunkt ist die Differentialdiagnostik. In kleinen Gruppen werden Anamnesegespräche und Prüfungssituationen durchlaufen.

Das Setting eignet sich auch für die Bearbeitung persönlicher Prüfungsängste und Blockaden.

Prüfungsrepetitorium für die mündliche Heilpraktiker – Überprüfung im Herbst 2017

Zeiten: Mittwoch, den 8. und Freitag, den 10.11. 2017
jeweils von 18 – 21 Uhr

Kosten: 90,- EUR (komplett für beide Termine)

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem beigefügten Anmeldeformular und ist für den gesamten Kurs gültig.

Fragen können im persönlichen Gespräch geklärt werden oder per Telefon: 030-796 9130.