Aromatherapie

Der kurze Weg zur Psyche

März 2018
2 Abende jeweils von 18 bis 21 Uhr

Unser Geruchssinn gleicht einer offenen Türe zu unserem Innern. Düfte beeinflussen uns in unserer Vitalität und Kreativität. Sie entscheiden häufig, ob eine Situation uns positiv oder negativ stimmt und bewirken sogar, dass unsere Erinnerungen entsprechend gefärbt sind. Die seelisch-geistige Wirkung der wohlduftenden Essenzen berührt in uns verankerte Gefühle und trägt dadurch zu Entspannung, Wohlbefinden und Heilung bei.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit der Heilkraft der ätherischen Öle und legen dabei den Schwerpunkt auf die psychodynamische Wirkung und die Verwendung ätherischer Öle in der Psychotherapie.

Ich stelle im Seminar ätherische Öle mit ihrer Wirkungsweise vor. Durch praktische Anwendungen sind persönliche Erfahrungen möglich, die uns einen Einblick geben in die reiche Welt der Düfte. Der direkte Praxisbezug ermöglicht jedem Teilnehmer die Anwendung der Heilöle im privaten und beruflichen Bereich. Im persönlichen Leben und auch in der Heilpraktikerpraxis sind ätherische Öle vielseitig einsetzbar und mit anderen Therapieverfahren kombinierbar. Der psychologische Anteil einer Krankheit wird dadurch berücksichtigt und emotionale Heilung gezielt gefördert.

Der Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.

Als Ergänzung zur Psychologischen Aromatherapie empfiehlt sich der Kurs zur Aromamassage.

Kursgebühr: 95,- Euro

Noch offene Fragen können im persönlichen Gespräch geklärt werden oder per Telefon: 030 – 796 9130.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem beigefügten Anmeldeformular.